Zahnimplantation Oberkieferseitenzahn

Entfernung eines nicht erhaltbaren Seitenzahnes und Ersatz durch ein Zahnimplantat.

Plan und Vorgehen:

  1. Der Zahn und die Entzündung wurden schonend entfernt, das Zahnimplantat in derselben Behandlungssitzung gesetzt.
  2. Der vorhandene Knochendefekt wurde aufgebaut.
  3. Nach 3 Monaten wurde das Implantat freigelegt und mit einer provisorischen Krone zur Ausformung des Zahnfleisches und zum Training des Knochens eingesetzt.
  4. Nach weiteren 3 Monaten erfolgte die Versorgung mit einer Vollkeramikkrone.

Zahnarztpraxis
Dr. Martin Schweppe
Königstr. 15
D- 48291 Telgte
Tel 02504 2111
Montag
08:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 18:00 Uhr
Dienstag
08:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 19:00 Uhr
Mittwoch
08:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag
08:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 19:00 Uhr
Freitag
08:00 – 12:00 Uhr
Weitere Informationen zu unseren Sprechzeiten finden Sie hier:

Schnell, einfach & unkompliziert: telefonisch

02504 2111

oder online

Zentrum fuer BASAL-Implantologie

BASAL-Implantologie
neuer Knochen aus körpereigenen Resourcen

Dr. Martin Schweppe
Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Praxis.
Ihr Dr. Martin Schweppe & Team

Patienten, die für eine Behandlung von weiter anreisen, sollten die Gelegenheit nutzen, um die schönen Seiten Westfalens kennen zu lernen. Ein paar Bilder geben Ihnen einen Eindruck unserer Region.