Lücken schließen ohne Zähne zu beschleifen

Im Laufe eines Lebens bleibt es nicht aus, dass beim Menschen der eine oder andere Zahn oder auch gleich mehrere verloren gehen. Sei es durch einen Unfall, sei es durch Entzündung oder Parodontose etc..

Hinsichtlich des Schließens einer Zahnlücke mit Zahnimplantaten ist insbesondere hervorzuheben, dass beim Setzen eines Implantates die Nachbarzähne völlig unangetastet und intakt bleiben. Auch verhindern Implantate – im Gegensatz zur Brücke, wo die sog. Pfeilerzähne beschliffen werden müssen – dass sich der Kieferknochen weiter zurückbildet. Und nicht zuletzt ist ein auf Implantaten gestützter Zahnersatz wesentlich stabiler als die auf ihre Pfeilerzähne gestützte Brückenkonstruktion.

Allerdings muss zum Setzen eines Implantates ein ausreichendes Knochenangebot im Kiefer vorhanden sein und zuvor sollte eine vollständige Gebisssanierung erfolgen. So sollten keinerlei Zahnfleischentzündungen oder sonstige Defekte vorliegen, wenn das Implantat gesetzt wird.

Veröffentlicht unter Aktuell

Zahnarztpraxis
Dr. Martin Schweppe
Königstr. 15
D- 48291 Telgte
Tel 02504 2111
Montag
08:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 18:00 Uhr
Dienstag
08:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 19:00 Uhr
Mittwoch
08:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag
08:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 19:00 Uhr
Freitag
08:00 – 12:00 Uhr
Weitere Informationen zu unseren Sprechzeiten finden Sie hier:

Schnell, einfach & unkompliziert: telefonisch

02504 2111

oder online

Zentrum fuer BASAL-Implantologie

BASAL-Implantologie
neuer Knochen aus körpereigenen Resourcen

Dr. Martin Schweppe
Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Praxis.
Ihr Dr. Martin Schweppe & Team

Patienten, die für eine Behandlung von weiter anreisen, sollten die Gelegenheit nutzen, um die schönen Seiten Westfalens kennen zu lernen. Ein paar Bilder geben Ihnen einen Eindruck unserer Region.