Taubheitsgefühl im Kinn

Geben Sie bitte unten Ihren Beitrag zum Thema ein
Vielen Dank.

Can am 14.02.2020:

Hallo Herr Dr. Schweppe.
Ich habe vor 6 Wochen eine Zahntransplantation mit Knochenaufbau am linken Eckzahn gehabt. Und zwar hatte ich mit 27 Jahren noch einen Milchzahn dort, und der Eckzahn, der immer darunter lag, hat sich nach oben bewegt. Mein ZA hat mir von der Methode erzählt das man den Milchzahn rauszieht und den Eckzahn im Zahnfleisch hochziehen kann, und es immer besser ist den eigenen Zahn zu behalten. Während der OP habe ich 4 Spritzen zur Betäubung bekommen und gegen ende der OP einen Stich in meinem Zahnfleisch gespürt als er den Zahn hochgezogen hat! Seitdem ist die linke Seite von meinem Kinn taub und sehr empfindlich. Der Arzt sagt nur immer das es super aussieht und alles passen würde.
Will garnichts von meinen Problemen hören.
Ich würde gerne wissen ob es Chancen gibt dass ich mein Gefühl wieder bekomme? Es ist immerhin 6 Wochen her und nur minimal besser geworden.

am 18.02.2020:

Hallo Can
ich glaube nicht, dass der Unterkiefernerv verletzt ist.
Die Probleme kommen wohl von der Entzündungsreaktion infolge des Eingriffs. Solche Taubheitserscheinungen brauchen viel Zeit, um wieder zu vergehen.
Um sich den Verlauf der Heilung bildlich vor Augen zu führen, kann man folgendermaßen vorgehen:
Nehmen Sie sich einen Kajal Sift und umranden das vom Taubheitsgefühl betroffene Gebiet. Fertigen Sie dann ein Foto an. Wiederholen Sie das jeden Tag, dann können Sie beoachten, wie das Gebiet langsam aber stetig kleiner wird.
Das wird Sie beruhigen und Sie können wieder ruhig schlafen.
Gruß
Martin Schweppe
Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen:
Name:

E-Mail:

Beitrag /
Frage

Visuelle Besttigung | BOI-Implantate *Freigabecode


Mit Absenden des Formulars habe ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert. Ich stimme zu, dass meine Formularangaben zur Kontaktaufnahme bzw. zur Bearbeitung meines Anliegens gespeichert werden.